GAB BLOG

In Bewegung bleiben und standhaft zugleich.

 

Aerobic mit Cindy war gestern. Für das GABsports-Training brauchst du kein Spezialtrikot, sondern den Willen, dein Leben positiv zu verändern: ganz gleich, ob körperliche Fitness, Body-Forming, PT-Personal Training, Bindegewebsstraffung, gezielter Muskelaufbau, EMS-Workout, gesunde Ernährung, Haltungskorrektur oder Gewichtsreduzierung – Erfolg im Training ist mit Wachstumsschmerz verbunden, und das ist – wie der Name sagt – ein positiver Schmerz, der Körper und Geist entwickelt. 

Bist du ein Spiegelflüchter?

 

Unzufrieden mit deiner Figur? Dein Spiegel zeigt dir eine Wahrheit, mit der du nicht leben willst?

 

Dir geht es nicht anders als der Mehrheit meiner Trainingspartner. Der Unterschied: die Einen kaschieren ihre Schwächen, die Anderen stellen sich ihnen und greifen an.

In solchen Situationen zeigt sich, dass Sport immer auch Charaktertraining ist. Er basiert auf einer ganz einfachen Wahrheit: "Kleiner Fortschritt kleiner Schmerz. Großer Fortschritt großer Schmerz."

 

Das ist auch der Leitsatz für mein Buch, an dem ich aktuell arbeite. Denn diese weichgespülten Versprechungen wie "In nur 20 Minuten täglich zum Traumkörper" sind in rosa Packpapier eingewickelte Lügen, sonst nichts.

Ein guter Trainer sollte sich vor solchen unrealistischen Versprechungen hüten. Das ist sein ganz persönlicher Charaktertest!

 

Also: Vertraue dem Spiegel, er ist dein Motivator Nr. 1, ohne falsche Versprechen, 

ohne Illusionen. Aber immer mit der Option: wenn Du es wirklich willst, wenn du an dir arbeitest, dann spiegelt sich das RESULTAT in deinem ganzen Körper wider.

 

 

Erfolg visualisieren...

Kennst du den "Buttertrick"?

 

Ein Trainingspartner, dessen Ziel die Gewichtsreduzierung war und der in drei Monaten

14 Kilo abgespeckt hat, erzählte mir folgendes: "Immer wenn ich im Supermarkt am Regal mit der Butter vorbeigegangen bin, habe ich mir vorgestellt, wie viele von den 250 g-Stücken, die dort liegen, ich gewichtsmäßig meinem Körper erspart habe. Am Ende waren es 56 (!!!) Stück Butter."

Eine simple, aber effektive Methode, Trainingserfolg zu visualisieren!